Reparatur- und Sanierungstechnik AG Schweiz Logo
Reparatur- und Sanierungstechnik AG Schweiz Logo

RESA-RESIST RESA | GRIPFLEX RESA

Beschichtung auf Verkehrsflächen

Placeholder image
Umweltfreundliche Beschichtungen

RESA-RESISTRESA ist eine treibstoffbeständige Asphalt- und Anti-Rutsch-Beschichtung der neuesten Generation.

RESA-RESISTRESA ist ein reaktives Asphaltprodukt, enthält weder Teerstoffe noch Lösungsmittel und ist umweltverträglich. Mit RESA-RESISTRESA behandelte Oberflächen eignen sich daher auch hervorragend für den Einsatz bei Freizeitanlagen und in geschlossenen Räumen.

Weitere Anwendungsgebiete sind Tiefgaragen, Lagerhallen sowie Park- und Abstellplätze bei Tankstellen usw. Besonders eignet sich RESA-RESISTRESA für Anti-Rutsch-Beschichtungen auf Holz, Beton oder Stahl.

Antirutschbelag für mehr Sicherheit
Verbesserte Rutschfestigkeit und optimierte Verkehrsflächensignalisation garantieren dauerhaft höchste Sicherheitsansprüche.

Die Sicherheit im Strassenverkehr kann durch den Einsatz spezieller Beschichtungen massiv verbessert werden. Eine erhöhte Rutschsicherheit für Fussgänger, Motorfahrzeuge, Fahrräder, Kinderwagen usw. sowie eine optische Führung der Verkehrsteilnehmer führen zu diesem Ziel. Mit GRIPFLEX RESA kann dieses einfach, dauerhaft und kosteneffizient realisiert werden.

Anwendung und Verarbeitung
RESA-RESISTRESA
Anwendungen:

Wirkungsvolle und dauerhafte Oberflächen-Versiegelung mit umweltverträglichen Materialien.

Verarbeitung:

Die Arbeiten erfolgen kontinuierlich. Wir sorgen für eine fachgerechte Ausführung und übernehmen gleichzeitig die Organisation und die Sicherstellung der Verkehrsführung. Unser qualifiziertes Personal wird regelmässig fachtechnisch geschult und sämtliche Arbeiten werden entsprechend der ISO-Qualitätsnorm ausgeführt.

RESA-GRIPFLEXRESA
Anwendung:

GRIP-FLEXRESA garantiert einen hohen Sicherheitsanpruch von Verkehrszonen, wie z.B. Bushaltestellen und Busspuren, Bremszonen vor Fussgängerstreifen, gefährlichen Kurven, oder für Radfahrwege, Fussgängerbereiche oder in verkehrsberuhigten Zonen. GRIPFLEX RESA wird dabei als Flächenmarkierungsmittel (farbige Oberfläche) zur optischen Kennzeichnung und gleichzeitig zur idealen Verbesserung der Rutschfestigkeit eingesetzt.

Verarbeitung:

Seit mehreren Jahren wird GRIPFLEXRESAmit Erfolg eingebaut. Der einfache Systemaufbau gewährleistet sichere und dauerhafte Lösungen. Die eingesetzten Materialien haben sich bei höchsten Verkehrsfrequenzen und auch gegenüber Fremdstoffen wie Dieselöl, Benzin und Streusalz bestens bewährt. GRIPFLEXRESA wird direkt auf die Verkehrsfläche aufgezogen und mit Sand, Hartgestein oder farbigem Splitt abgezogen. Schon nach gut 2 Std. kann die neue Markierung dem Verkehr übergeben werden.

Technik und Vorteile
RESA-RESISTRESA
Technik:
  • Reinigen der Oberfläche mittels Sand- oder Kugelstrahlverfahren
  • Aufbringen RESA-RESISTRESA Beschichtung
  • Abstreuen mit geeignetem Sand oder Splitt
Vorteile:
  • umweltgerechtes Produkt
  • dauerhaft und kostengünstig
  • treibstoffbeständig
  • kontinuierliche Verarbeitung
  • pflegeleicht
  • nach 24 h schonend belastbar
  • nach 3 Tagen voll belastbar
RESA-GRIPFLEXRESA
Technik:
  • GRIP-FLEXRESA (modifiziertes 3-K-Polyurethan) in grau oder farbig
  • Quarzsand natur oder gefärbt, kalzinierter China- oder Guyana-Bauxit oder gefärbter Hartgesteinsplitt in verschiedenen Körnungen als Abstreumaterialien
Vorteile:
  • Schneller und einfacher Einbau
  • Höchstmöglicher Rutschwiderstandswert und ausgezeichnete Resistenz gegenüber Fremdstoffen wie Dieselöl, BNenzin und Streusalz
  • Kurze Verkehrssperrung dank schnellem Auftrag des Materials (ca. 2 Std.)
  • Längenunabhängiger Einbau
Placeholder image
© 2019 RSAG | Impressum | Disclaimer