Reparatur- und Sanierungstechnik AG Schweiz Logo
Reparatur- und Sanierungstechnik AG Schweiz Logo

News 1/16

01.04.2016

Placeholder image
Ingenieurtagung über Fahrbahnübergänge

Am Freitag, 18. März 2016 organisierte die Reparatur- und Sanierungstechnik Mitte AG eine regionale Kundentagung für Ingenieure und Bauherren und informierte über den Stand der Technik und Erfahrungen von Fahrbahnübergängen sowohl aus polymermodifizierten Bitumen als auch Hochleistungspolymeren. Dabei wurden sämtliche Systeme aus unserer Produktereihe behandelt. Als externe Referenten konnten die Herren Christoph Recknagel, Leiter Bereich Strassenbau- und Abdichtungstechnik, Fachbereich Baustoffe, der BAM Bundesanstalt für Materialforschung und –prüfung, Berlin und Sivotha Hean, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Abteilung Strassenbau/Abdichtungen, EMPA, Dübendorf, als international anerkannte Experten, gewonnen werden. Aus den eigenen Reihen referierten Ueli Haldemann und Dietmar Habiger. In ihren Ausführungen vermittelten die Referenten einen Überblick über Ergebnisse von Laborprüfungen, Inspektionen ausgeführter Objekte und lieferten Informationen über bautechnische Zulassungen. Aufgrund der beschränkten Teilnehmerzahl (ca. 50 Personen), war es im Anschluss auch möglich eine angeregte Diskussion zu führen. Die RSAG beabsichtigt dieselbe Tagung in den anderen Regionen der Schweiz durchzuführen. Sie beabsichtigt mit diesen Anlässen zusätzliches Vertrauen mit unseren Systemen zu schaffen. Für weitere Angaben zur Tagung stehen Ihnen Ueli Haldemann und Dietmar Habiger zur Verfügung.

Placeholder image
Placeholder image
Placeholder image
Placeholder image

28 Jahre Erfahrung mit fugenlosen Fahrbahnübergängen sind wertvolle Errungenschaften. Sie verpflichten aber auch Materialien und Techniken kontinuierlich weiter zu entwickeln. Stehenbleiben ist bekanntlich Rückschritt.

Fugenlose Fahrbahnübergänge
Placeholder image
 
© 2020 RSAG | Impressum | Datenschutzerklärung | Disclaimer